Neuapostolische Kirche NRW :: Start :: Aktuelles :: Berichte

Sidebar

Erntedank 2013: Gott sei Dank

02. Oktober 2013, 10.06 Uhr

Erntedanktag 2013
Bezirk Essen: Spende an die Tafel
Urdenbach feiert Erntedank
Sundern: Erlöse vom Stadtfest gespendet
Zentralgottesdienst aus Duisburg I
Zentralgottesdienst aus Duisburg I

NRW/Dortmund. Am kommenden Sonntag, 6. Oktober 2013, feiern die Christen das Erntedankfest. In der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen steht der Erntedanktag traditionell unter dem Motto "Gott sei Dank". Dazu finden in vielen Gemeinden Aktionen statt - vom gemeinsamen Frühstück bis hin zu Konzerten oder Spendenaktionen.

Es gibt vieles, für das der Mensch Gott dankbar sein kann. Der Erntedanktag ist ein guter Anlass, dies zu erkennen und damit Zufriedenheit zu erfahren. Dazu laden die neuapostolischen Christen am Erntedanktag herzlich ein. Die Gottesdienste zu Erntedank beginnen um 9.30 Uhr.

Antwort auf die Segnungen Gottes

"Auch wenn heute der landwirtschaftliche Bezug in der Gesellschaft ein wenig verloren gegangen ist, so ist unser Dank ein besonderer Dank, den wir Gott aufgrund der auch im Natürlichen empfangenen Gaben aussprechen", so die Motivation für die neuapostolischen Christen.

Das Opfer ist in erster Linie eine Antwort des Gläubigen auf die Segnungen Gottes. Gottes Segen ermöglicht überhaupt erst ein Darbringen von Gaben. Daraufhin kann Gott wiederum mit Segen antworten.

Spendenaktion in Datteln

Ein Beispiel für das Engagement neuapostolischer Christen anlässlich des Erntedankfests ist die Aktion "Ein Teil mehr im Einkaufswagen" der Kirchengemeinde in Datteln (Bezirk Herne). Am Samstag, 5. Oktober, sind die Bürger aufgerufen, eine Spendenaktion der Kirche zugunsten der Dattelner Tafel zu unterstützen. Die Gemeindemitglieder möchten vor einem Supermarkt möglichst viele Lebensmittel sammeln.

"Wir wollen uns nicht damit abfinden, dass auch in unserer Stadt viele Menschen am Existenzminimum leben. Die Dattelner Tafel unterstützt wöchentlich rund 1 000 Personen mit Lebensmittelspenden. Es ist uns aber auch ganz wichtig zu zeigen, wie wertvoll gute Lebensmittel sind", beschreibt die Kirche die Intention für die Spendenaktion. "In unserer Überflussgesellschaft landen viel zu viele Lebensmittel im Müll. Gleichzeitig fehlt vielen Bürgern das Nötigste, um über die Runden zu kommen."

Einladung zum Erntedankgottesdienst

Die Gemeinden der Neuapostolischen Kirche laden deutschlandweit am kommenden Sonntag zum Erntedankgottesdienst ein. Dieser beginnt in der Regel um 9.30 Uhr.

Link: www.erntedanktag.de

Text
Frank Schuldt
Fotos
Archiv