Neuapostolische Kirche NRW :: Start :: Aktuelles :: Kurz notiert

Sidebar

Theologie-Seminare werden fortgesetzt

13. April 2012, 12.27 Uhr

Theologie-Seminare in Hochdahl und Quelle
Theologie-Seminare in Hochdahl und Quelle
Theologie-Seminare in Hochdahl und Quelle
Theologie-Seminare in Hochdahl und Quelle
Theologie-Seminare in Hochdahl und Quelle
Theologie-Seminare in Hochdahl und Quelle
Theologie-Seminare in Hochdahl und Quelle

NRW/Dortmund. Die biblischen Aussagen über die Zukunft sind das Thema der diesjährigen Theologie-Seminare. Diese haben in 2011 zum ersten Mal stattgefunden. Zielgruppe sind alle interessierten neuapostolischen Christen, insbesondere Amtsträger. Die Termine liegen im April und Juni.

Die im letzten Jahr begonnene Seminarreihe "Einführung in die Theologie" wird am 21. April 2012 in Quelle und am 2. Juni 2012 in Hochdahl mit Vorträgen zu dem Thema "Biblische Aussagen über die Zukunft" fortgesetzt. Dabei soll es insbesondere um die Propheten im Alten Testament und die Endzeitreden Jesu Christi im Neuen Testament gehen.

Anmeldung über Fortbildungsportal

Referenten sind wie im letzten Jahr Priester Reinhard Kiefer sowie Carmen Jäger und Dorothee Saballus. Eingeladen sind Amtsträger, Lehrkräfte und interessierte Gemeindemitglieder. Die Seminare finden jeweils von 10 bis 15 Uhr statt.

Da nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, sind Interessierte gebeten, sich über das Fortbildungsportal der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen mit Name, E-Mail-Anschrift und Gemeindezugehörigkeit sowie einem persönlichen Kennwort zu registrieren. Besteht bereits ein ESRA-Zugang zu einer bestimmten E-Mailadresse, sind dieselben Anmeldedaten voreingestellt. Kosten entstehen für Teilnehmer nicht.

Erfahrene Referenten

Dr. Reinhard Kiefer ist theologischer Berater von Stammapostel Wilhelm Leber und verantwortlicher Redakteur der "Leitgedanken", der monatlichen Zeitschrift für alle Amtsträger der Neuapostolischen Kirche. Kiefer, studierter Theologe und promovierter Literaturwissenschaftler, arbeitet für die neuapostolische Kirche International und ist als Priester im Bezirk Aachen zuhause.

Carmen Jäger studiert evangelische Theologie auf Pfarramt beziehungsweise Diplom an der Ruhr-Universität in Bochum. Dort arbeitet sie am Lehrstuhl für Altes Testament und als Tutorin für Altgriechisch. In der Neuapostolischen Kirche engagiert sie sich in der Jugendarbeit und gehört dem Jugendgremium an.

Dorothee Saballus hat Evangelische Theologie auf Lehramt an der Universität Siegen studiert. Ihre Heimatgemeinde ist Herzogenrath-Merkstein (Bezirk Alsdorf), wo sie sich vor allem in der Arbeit mit den Kindern engagiert.

Auftakt in 2011

Beim Auftakt der Seminarreihe im letzten Jahr ging es um die Entstehung des christlichen Kanons, die synoptischen Evangelien und die Psalmen mit ihren Gattungen. Mehr als 300 neuapostolische Christen nahmen an den beiden Seminaren teil.

Seminarzentrum Hochdahl
Wilbecker Str. 45
40699 Erkrath-Hochdahl

Seminarzentrum Quelle/Steinhagen
Lange Str. 104
33803 Steinhagen

Text
Frank Schuldt
Fotos
Frank Schuldt