Neuapostolische Kirche NRW :: Start :: Aktuelles :: Kurz notiert

Sidebar

Pop-Oratorium: Weltpremiere für Dokumentation in Essen

22. Oktober 2013, 08.50 Uhr

EJT-Film: Deutschland-Premiere in Essen
EJT-Film: Deutschland-Premiere in Essen
EJT-Film: Deutschland-Premiere in Essen
Pop-Oratorium begeistert Hamburg II
Pop-Oratorium begeistert Hamburg II
Pop-Oratorium begeistert Hamburg II
Pop-Oratorium begeistert Hamburg II
Pop-Oratorium begeistert Hamburg II
Pop-Oratorium begeistert Hamburg I
Pop-Oratorium begeistert Hamburg I
Pop-Oratorium begeistert Hamburg I
Pop-Oratorium begeistert Hamburg I

Essen/Bielefeld/NRW. Weltpremiere für die Hintergrund-Dokumentation über das Pop-Oratorium „Ich bin – Jesu in Wort und Wundern“: Am kommenden Samstag kommt das Pop-Oratorium in „HD“ in die Essener Lichtburg. Rund einen Monat vor dem offiziellen Erscheinungstermin gibt es einen zweistündigen Ausblick auf die DVD. Weitere Preview-Veranstaltungen finden in Bielefeld, Köln und Hamburg statt.

Karten für die DVD-Premieren sind weiterhin erhältlich: Zum einen über den Online-Shop des Bischoff-Verlags als Veranstalter und Herausgeber der DVD. Zum anderen werden Restkarten auch vor Ort angeboten. Sie kosten jeweils 6,50 Euro.

Restkarten an der Tageskasse

Für die Veranstaltungen in Essen am kommenden Samstag um 11 Uhr und in Bielefeld am kommenden Sonntag um 16 Uhr wurde der Online-Verkauf nun eingestellt. Restkarten sind noch ausreichend vorhanden. Interessenten können vor Ort an der Tageskasse Einlasskarten erwerben.

Bei den Previews wird der etwa 80-minütige Dokumentarfilm über das Pop-Oratorium sowie Ausschnitte aus der Vorführung in Hamburg (20 Minuten) gezeigt. Die DVD beziehungsweise Blu-ray wird die komplette Aufzeichnung der Aufführung in Hamburg sowie die Reportage als separaten Film beinhalten.

Macher sind bei Premieren mit dabei

Der hochaufgelöste Film wird die Qualität der Digital-Projektoren und der Sound-Anlagen optimal auszunutzen. „Mehr Pop-Oratorium geht nicht - selbst im besten Heimkino“, sagt Sigi Hänger, Komponist des Pop-Oratoriums. Er wird in Köln bei der Preview zu Gast sein, zusammen mit Komponist Christoph Oellig und Schauspieler Daniel Fritz.

Stefan Vis, Dirigent des Jugend-Sinfonieorchesters NRW, sowie Schauspieler Dominik Buch besuchen die Weltpremiere in Essen. In Hamburg werden der musikalische Leiter Gerrit Junge, Schauspielerin Clarissa Börner sowie viele Solisten aus Norddeutschland dabei sein.

Die DVD-Premieren in der Übersicht:

26. Oktober 2013, 11 Uhr, Lichtburg Essen
27. Oktober 2013, 16 Uhr, Cinemaxx Bielefeld
1. November 2013, 13 Uhr, Cinenova Köln
9. November 2013, 10 Uhr, Cinemaxx Hamburg
Karten im Online-Shop des Bischoff-Verlags

Karten für Köln und Hamburg sind weiter online erhältlich:

http://shop.bischoff-verlag.de/Shop/Sonstiges/Sonstiges/

Bereits 2009 hatte die Neuapostolische Kirche anlässlich der Veröffentlichung der DVD vom Europa-Jugendtag DVD-Previews in verschiedenen deutschen Städten veranstaltet. Damals besuchten mehrere Tausend Gäste die Vorführungen in den Kinos, die an die beeindruckenden Erlebnisse in Düsseldorf erinnerten.

Text
Frank Schuldt
Fotos
Archiv