Neuapostolische Kirche NRW :: Start :: Kirchentag NRW 2013 :: Begegnungshalle

Sidebar

Halle der Begegnung

Die Westfalenhalle 3B wird das Herz der Gebietskirchen-Tage 2013. In der Halle der Begegnung finden sich 50 Stände der Kirchenbezirke, Gruppen und Organisationen aus dem Umfeld der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen.

In den anderen Hallen werden Workshops und Vorträge zu Themen rund um den Glauben angeboten. Dabei sind insbesondere auch Themen für die verschiedenen Altersgruppen vorgesehen. Zudem gibt es zahlreiche musikalische Vorträge.

Veranstaltungsorte sind neben den Westfalenhallen auch einige neuapostolischen Kirchen im Stadtgebiet, die innerhalb von 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von den Westfalenhallen aus erreichbar sind.

Die Aussteller im Detail

Alleinlebende

Die AlleinLEBENden im Bereich der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen sind eine über Jahre hinweg fest etablierte Gruppe von … allein Lebenden, die die frohe Botschaft des Evangeliums durch gemeinsame Gottesdienste und vielfältige Freizeitaktivitäten ganz praktisch lebt – und am Kirchentag natürlich dabei ist. Besuchen Sie auch unsere Internetseite!
www.alleinlebende.de

Bezirk Aachen

Am Dreiländereck gelegen präsentiert der Bezirk Aachen Gemeinden aus der Euregio Maas/Rhein, also aus Ostbelgien, den südlichen Niederlanden und der Region Aachen. Dabei werden auch die geschichtlichen und touristischen Besonderheiten vorgestellt.
www.nak-aachen.de

Bezirk Alsdorf

Der Bezirk Alsdorf stellt sich mit seinen zwölf Gemeinden vor. Er ist der westlichste Bezirk der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen, überwiegend ländlich geprägt und erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung über 50 Kilometer sowie von der niederländischen Grenze in östlicher Richtung über 35 Kilometer.
www.nak-alsdorf.de

Bezirk Bielefeld

Als zweitgrößter Bezirk der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen bewegt Bielefeld seit mehr als 140 Jahren. Präsentiert werden bewegende Bilder, Dokumente, Gedanken und Aktionen zur interessanten Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Bezirks. An beiden Aktionstagen bieten wir unter anderem den“Talk am Turm” mit Bielefeldern, die einiges bewegten. Schauen Sie vorbei und nehmen Sie etwas Bielefeld mit ...
www.nak-bielefeld.de

Bezirk Bonn

Willkommen in Bonn: Was haben Beethoven, Adenauer, Gummibärchen, und Silvesterknaller gemeinsam? Alle diese wunderbaren Menschen und Dinge kommen aus der Bonner Region! Mit Beethoven-Musik, dem „echten“ Beethoven, Infos über Stadt und Bezirk lässt es sich gut im Liegestuhl relaxen. Macht mit bei unserem informativen Bonn-Quiz und gewinnt!
www.nak-bonn.de

Bezirk Detmold

Legendär der Hermann, mystisch die Externsteine, einzigartig das Tourismusangebot, bezaubernd das Freilichtmuseum, majestätisch die Adlerwarte und erfrischend die Kurbäder. Exklusive vor Ort: Fahrerlebnisse mit Elektromobilen (im Wirtschaftshof), Einblicke in die Geheimnisse des berühmten lippischen Pickert, fantastische Forschungsexperimente und vieles mehr. Kommt uns besuchen!
www.nak-detmold.de

Bezirk Dinslaken

Geprägt durch den Rhein, sind für uns Brücken selbstverständlich. Diese benötigen wir zwingend innerhalb des Bezirkes. Wir stellen aber auch Brücken und Berührungspunkte von Herz zu Herz her, auch über Bezirksgrenzen hinweg. Ferner präsentiert sich jede der neun Gemeinden und per Monitor werden Bezirksaktivitäten gezeigt.
www.nak-dinslaken.de

Bezirk Duisburg

Duisburg: Damals, gestern und heute ... Kommt, erinnert euch mit uns: Gemeinde Duisburg-Ruhrort (über 140 Jahre alt), das Duisburger Jugendcafé (bis vor zehn Jahren) und „Wir in Duisburg“ (der neue Bezirk Duisburg seit 2005 verbunden mit Bedeutungsvollem in unserer Stadt.
www.nak-duisburg.de

Bezirk Düsseldorf

Die längste Theke der Welt steht für vier Tage in Dortmund: Rahmen und Blickfang des Standes der Landeshauptstadt ist die Skyline Düsseldorfs mit ihren bekannten Wahrzeichen. Und da sich der Bezirk weit über die Stadtgrenzen erstreckt, wurden diese Städte mit deutlichen Hinweisschildern in die Gestaltung einbezogen. Als Ort der Begegnung, der Kommunikation und zahlreicher Maßnahmen wurde auch die „längste Theke der Welt“ in den Stand integriert.
www.nak-duesseldorf.de

Bezirk Ennepe-Ruhr

Im Gegensatz zur Trauerbegleitung, die aus der Trübsal über den Tod eines geliebten Menschen heraushelfen soll, befasst sich die Sterbebegleitung mit der aktiven Vorbereitung auf das nahende Sterben eines Menschen. Schwerpunkt unserer Arbeit ist unter anderem die Begleitung des sterbenden Menschen nach seinen individuellen Wünschen und die Unterstützung seiner Angehörigen. Wir möchten am Bezirksstand Ennepe-Ruhr hierzu informieren, Kontakte knüpfen und Netzwerke aufbauen.
www.nak-en.de

Bezirk Essen

„Warum glaube ich?“ und „Kirche im Jahr 2030“! Wir präsentieren die Antworten der Mitglieder der Essener Gemeinden und Visionen unserer Jugendlichen. Alle Kirchentags-Besucher sind eingeladen, aktiv ihre Visionen und Vorstellungen zu „Kirche 2030“ einzubringen und zu erklären, warum sie glauben. Zudem lädt eine Minigolfanlage zu sportlicher Aktivität ein – sieben Bahnen repräsentieren die sieben Schöpfungstage. Und wer an den Kirchentagen sowohl die Fragen beantwortet als auch Minigolf spielt, nimmt an einer Verlosung teil. Gewinn: Eine Führung durch das UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen.
www.nak-essen.de

Bezirk Gelsenkirchen

Gelsenkirchen, Stadt der 1000 Lichter und der offenen Herzen! Diese Stadt leuchtet von innen, aus den Herzen der Menschen die hier leben. Lasst euch erwärmen vom Charme der Gelsenkirchener, deren Reichtum ihre Herzlichkeit, Begeisterung, Offenheit; Toleranz und Tatkraft ist. Die13 Gemeinden des Bezirks Gelsenkirchen gewähren einen leuchtenden Einblick in den schönen Bezirk. Lasst euch überraschen. „Da kommse doch ma vorbei, wat“
www.nak-gelsenkirchen.de

Bezirk Hagen

Im Bezirk Hagen sind Ruhrgebiet und Sauerland miteinander verbunden. Am Stand wird über die Entwicklung des Bezirks, über Besonderheiten der Gemeinden und lohnende regionale Ausflugsziele informiert. Neben regionstypischen Produkten sind auch weitere Exponate ausgestellt. Das Basteln für Kinder, ein Theaterstück zum Mitmachen und zwei Ratespiele runden den Überblick über den Bezirk Hagen ab.
www.nak-hagen.de

Bezirk Hamm

Unsere 15 Gemeinden im Bezirk Hamm sind wirklich der HAMMER! Gern stellen wir uns nicht nur mit unseren Gemeinden und unserer Geschichte visuell vor, sondern auch mit unseren Künstlern aus den Bereichen Malerei, Grafik, Zeichnung oder der künstlerischen Fotografie und laden zur Versteigerung ein.
www.nak-hamm.de

Bezirk Herford

Nur acht Gemeinden zählt der Bezirk Herford im kleinen Ostwestfalen-Lippe, doch bekannte Namen sind damit verbunden: Stammapostel Wilhelm Leber, Bezirksapostel Horst Ehlebracht und Apostel Wilhelm Knaupmeier. Die Gemeinden mit ihren Vorstehern und Mitgliedern stellen sich vor und unter dem Motto "Kirche und Kunst" präsentieren neuapostolische Christen Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen zu den Themen "Schöpfung–Schutz-Liebe".
www.nak-herford.de

Bezirk Herne

Mit einer Plakatausstellung stellt sich der Bezirk Herne vor. Themen sind: „Gebiet und Gemeinden“, „Herne - kurios und besonders“, „Herne - kulturell und überhaupt“, „Herne - heute und morgen“ und „Kirchenbezirk mit langer Tradition“. Außerdem präsentieren Herner Jugendliche die Gemeinden durch einen Filmbeitrag. Weiterhin erwartet die Besucher eine echte sportliche Herausforderung …
www.nak-herne.de

Bezirk Iserlohn

Der Bezirk Iserlohn im Sauerland mit seinen 14 Gemeinden ist einer der ältesten Bezirke in NRW. So besteht die Gemeinde Iserlohn schon seit 1886. Die landschaftlich reizvolle Region ist geprägt von Tälern und Höhen, zahlreiche Brücken durchziehen das Land. Das Lennetal im Westen des Bezirks gilt als Wiege der deutschen Drahtindustrie. Der Stand des Bezirks bringt die Begriffe "Brücke" und "Draht" in Verbindung mit unserem Glauben und regt durch die visuelle Gestaltung zum Nachdenken an.
www.nak-iserlohn.de

Bezirk Köln

Möchten Sie sich freuen und fröhlich sein? Dann sind Sie in Köln richtig! Spüren Sie die ansteckende Freude und Fröhlichkeit der Kölner an unserem Stand mit dem Motto: „Brücken verbinden Städte – Glauben verbindet Menschen“. Lernen Sie zum Beispiel das „Kölsche Grundgesetz“ kennen, bringen Sie in Erfahrung wohin die Kölner ihr Fenster offen haben oder erfreuen Sie sich daran, wie Kinder an unserem Stand mit Ihren Händen eine Brücke bauen. Wir freuen uns auf Sie!
www.nak-koeln.de

Bezirk Krefeld

Der Bezirk liegt am linken Niederrhein und bietet viel Abwechslung. Wir stellen die zwölf Gemeinden von der Vergangenheit bis zur Gegenwart vor. Informieren Sie sich auch über Kultur, Erholung und Wohnen. Interessant? Besuchen Sie unseren Stand!
www.nak-krefeld.de

Bezirk Minden

Vom Tor zu Westfalen über das Schaumburger Land, durch das Uchter Moor bis zum Steinhuder Meer: Grenzüberschreitend, bezogen auf die Landesgrenzen von Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, wird im Kirchenbezirk Minden gearbeitet. Zwölf Gemeinden sind in diesem seit 1981 eigenständigen, schönen, liebens- und lebenswerten Bezirk zusammengefasst. Vier Gemeinden sind in NRW und acht in Niedersachsen beheimatet. Aber, Minden kann man nicht in Text fassen; Minden muss man erleben! Kommen Sie, schauen Sie!
www.nak-minden.de

Bezirk Münster

Abwechslungsreich verbindet der Bezirk Münster die Unterschiede zwischen Stadt und Land, zwischen Nordrhein-Westfalen und Niedersachen, zwischen Münsterland und Grafschaft. Eine Farbe beschreibt unseren Bezirk am besten: Grün. Das Grün der Promenade in Münster, das Grün der Wiesen und Felder im Münsterland und der Grafschaft Bentheim. Lassen Sie sich begeistern von den unterschiedlichen Gesichtern unseres Bezirks.
www.nak-muenster.de

Bezirk Niederrhein

Unter dem Motto „Glauben, Leben, Wohnen“ zeigen lebendige Gemeinden, kulturelle sowie kulinarische Besonderheiten: Der linke Niederrhein ist liebens-, lebens- und wohnenswert. Bilder und Filme zeichnen ein großartiges Landschaftsbild mit unzähligen Freizeitmöglichkeiten – sie machen Appetit auf mehr. Apropos: Ein Niederrhein-Kochbuch wird auch angeboten.
www.nak-niederrhein.de

Bezirk Osnabrück

Osnabrück - Bezirk der Friedensstadt! Ein Bezirk mit Tradition und vielen Aktivitäten für Jung und Alt stellt sich vor. Erleben und erfahren Sie uns auf dem Begegnungsstand mit viel Spaß und einigen Überraschungen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn mit viel Glück können Sie auch etwas gewinnen. Schauen Sie einfach mal vorbei, wir erwarten Sie.
www.nak-osnabrueck.de

Bezirk Paderborn

Paderborn, die Quelle vielen Ursprungs! Besuche uns am Stand und tauche ein in die Welten des Bezirks Paderborn. Über revolutionäre Firmen, schönen Naturparks, sportlich erfolgreiche Mannschaften, Bildungseinrichtungen, Brauereien und über jahrhundertalte Familienbetriebe lassen dich bei uns wohlfühlen! Motto: Gemeinde-n-leben. Komm und sieh den Film über den Bezirk, schau dir Fotocollagen über einzelne Gemeinden an, mach mit bei Kartenbemalung und Versand und rate mit beim Bibel-Rätsel.
www.nak-paderborn.de

Bezirk Recklinghausen

Zwischen Rhein-Herne-Kanal und Dülmen, verortet zwischen träge dümpelnden Kähnen und wilden Pferden im Merfelder Bruch – und überall jede Menge Kohle, jedenfalls unter der Erde und an unserem Stand: Das ist der Bezirk Recklinghausen. Überwiegend präsent im politischen Kreis Recklinghausen, aber eben auch im Umfeld. Aber wir verraten hier doch nicht alles. Und deswegen: Besuchen Sie unseren Stand oder wenigstens die Internetseite.
www.nak-re.de

Bezirk Ruhr-Emscher

Die Städte Bottrop, Mülheim-Ruhr und Oberhausen bilden mit elf Gemeinden den Bezirk Ruhr-Emscher. Klein aber fein: Alle Gemeinden sind mit dem Fahrrad untereinander bequem zu erreichen. Deshalb können Besucher am Stand unter anderem ihre „Fahrrad-Kondition" unter Beweis stellen.
www.nak-ruhr-emscher.de

Bezirk Velbert

16 Gemeinden in zehn Städten; Hochdahl - neben Quelle-Steinhagen das zweite Seminarzentrum im Süden der Gebietskirche; Mettmann/Erkrath-Fundort des Neandertalers; Erinnerungen an Schöller, die bekannte frühere Jugendbegegnungsstätte – mit Video vom Besuch von Stammapostel Richard Fehr 1988: So präsentiert sich der Bezirk Velbert. Die Bibelausstellung mit Exponaten aus sechs Jahrhunderten zeigt, wie die Bibel entstanden ist und wie die Gute Nachricht im Laufe der Jahrhunderte weitergegeben wurde. Ein Künstler zeichnet auf Wunsch Karikaturen der Besucher.
www.nak-velbert.de

Bezirk Wuppertal

Willkommen in Wuppertal! Die Schwebebahn als Wahrzeichen des Kirchenbezirks steht im Mittelpunkt. Erlebe mit dem Schwebebahnsimulator das besondere Flair dieses einzigartigen Verkehrssystems und absolviere zahlreiche Missionen in originalgetreu nachgebildeten Waggons. Bestaune ein Schwebebahnmodell und höre Geschichten zu allen Stationen. Nicht nur für Kids gibt es die begehrten Tuffi-Tattoos.
www.nak-wuppertal.de

Bischoff Verlag

Der Bischoff Verlag ist mit seinem aktuellen Musikangebot vor Ort und stellt die neuen Bücher aus dem Bereich "Ratgeber/Lyrik/Unterhaltung" vor. Besucher haben die Möglichkeit, die Produkte anzusehen, sich beraten zu lassen und bei Bedarf direkt vor Ort einzukaufen oder eine Bestellung aufzugeben.
www.bischoff-verlag.de

Fürsorgekasse

Die Fürsorgekasse von 1908 (vormals Sterbekasse der Neuapostolischen Kirche NRW) ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, der sich auf Ruhegelder spezialisiert hat. Unser Ziel ist es, die Hinterbliebenen unserer Mitglieder so günstig wie möglich für die Kosten des Sterbefalls abzusichern. Unsere guten Leistungen bestätigten uns auch die Zeitschriften „Finanztest“ (Stiftung Warentest)und „Öko Test“, die uns zu Testsiegern kürten.
www.fuersorgekasse.de

Gemeindeübergreifende Treffen (GÜT)

GüT schafft Voraussetzungen mit Geschwistern und Interessierten unter dem Dach der Neuapostolischen Kirche über Aktivitäten in Kontakt zu treten und Gemeinschaft zu leben. Die Struktur des Miteinanders ist selbstverantwortlich. Es gibt keine Angebote. Eigene Wünsche und Ideen werden eingebracht und in eigener Regie verwirklicht. Die Freude des gemeinsamen Erlebens und der Kontakt stehen im Vordergrund. Alle können mitmachen, es gibt keinerlei Beschränkungen: "GüT ...... verleiht uns Flügel“.
www.nak-guet.de

Handicapped Kids und Hörgeschädigte

Die Gruppe der „Handicapped Kids“ sowie der Hörgeschädigten aus der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen informieren an ihrem gemeinsamen Infostand über ihre Arbeit sowie die Angebote für Menschen mit Behinderungen in der Neuapostolischen Kirche. Zusätzlich werden auf 200 Quadratmeter großen Aktionsfläche Behinderungen und Sinneseinschränkungen erlebbar. Es gibt einen Rollstuhlparcours, einen Tastpfad, Hör- und Sehexperimente und vieles mehr.
www.nak-handicapped-kids.de

Jugendgremium

Wie ist die Jugendarbeit in Nordrhein-Westfalen organisiert? Welche Angebote stehen für Jugendliche bereit und wie können Jugendliche in der Kirche und in ihrer Gemeinde mitarbeiten? Diese und weitere Fragen zur Jugendarbeit werden auf dem Stand des Jugendgremiums kompetent beantwortet. Impulse und Anregungen zur Jugendarbeit sind ausdrücklich willkommen.

Kirchenverwaltung Dortmund

Seit mehr als 50 Jahren ist die Verwaltung der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen in Dortmund zu Hause. Sie ist Dienstleister für die Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Fachkundige Mitarbeiter wollen auch am Kirchentag über häufig nachgefragte Themengebiete informieren und stehen dazu für Fragen zur Verfügung:

Freitag
Baumaßnahmen 11:30 13:00
Gemeindeabrechnung 13:00 14:30
Gottesdienst-Übertragungen/Mitgliederdatenverwaltung 14:30 16:00
Versicherungsschutz 16:00 17:30
Energiesparen in Kirchen 17:30 19:00

Samstag
Gottesdienst im Urlaub 10:00 11:30
Finanzen 11:30 13:00
Orgeln 13:00 14:30
Spenden 14:30 16:00
Ehemalige Kirchengebäude 16:00 17:30
Hostienbäckerei 17:30 19:00

www.nak-nrw.de

nacworld.net

Was ist nacworld (das soziale Netzwerk der Neuapostolischen Kirche) und was kann ich damit machen? Was ist anders als bei Facebook? Wer ist alles bei nacworld? Wir zeigen und erklären es! Kann ich mit nacworld-Mitgliedern auch persönlich reden? Kann ich nacworld-Mitglieder live sehen? Wir schaffen Begegnungen und Gedankenaustausch – auf dem Kirchentag und danach.
www.nacworld.net

NAK-NRW Shop

Seit 2010 bietet der Shop der Neuapostolischen Kirche NRW verschiedene Produkte mit dem Emblem der Neuapostolischen Kirche. Anlass für die Gründung war die Kulturhauptstadt RUHR.2010. Seitdem erfreuen sich die Produkte großer Beliebtheit, unter anderem die Regenjacken, Schirme und Taschen. Auch am Kirchentag ist der Shop mit einem kleinen Stand vertreten.

NAK Unternehmerforum NRW

Das NAK Unternehmerforum NRW e.V. ist ein Netzwerk für neuapostolische Unternehmer, Freiberufler und Führungspersönlichkeiten. Es bietet mindestens zweimal im Jahr Vorträge zu jeweils einem aktuellen Themenbereich an. Begleitend besteht für alle Teilnehmer Gelegenheit des gegenseitigen Informations- und Kommunikationsaustausches. Das Unternehmerforum freut sich über einen Besuch am Stand und informiert gern über die Aktivitäten und Ziele.
www.nak-unternehmerforum.de

Regenbogen-NAK

Wie ist die Situation Homo-, Bi- und Transsexueller in der Neuapostolischen Kirche heute? Wo finde ich Rat und Gleichgesinnte? Welche Ziele verfolgt die Regenbogen-NAK? Über diese und andere Fragen können sich neuapostolische Christen und Seelsorger am Stand informieren. Broschüren, Flyer und Infotafeln vermitteln Fakten. Im persönlichen Gespräch können Anliegen und Themen vertieft werden.
www.regenbogen-nak.org

Seniorengremium

Der Stand informiert über die Angebote der Kirche zur Betreuung der Senioren. Vor 25 Jahren wurden die ersten Seniorentreffen durchgeführt. Aus diesem Anlass erinnern Fotos und Dokumente an die vielfältigen Aktivitäten aus den Bezirken. Des Weiteren wird ein Gästebuch ausliegen, in dem Kommentare und Vorschläge eingetragen werden können. Zudem wird die Webseite „Senioren aktuell“ präsentiert.
www.nak-senioren-nrw.de

Seelsorge im Justizvollzug

Die „Gefängnis-Seelsorger“ der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen stellen ihre Arbeit in Bildern und Daten vor. Seit vielen Jahren betreuen sie Inhaftierte in den nordrhein-westfälischen Justizvollzugsanstalten und bieten Seelsorge sowie Gottesdienste an.

Sozial- und Bildungswerk

Das Neuapostolische Sozial- und Bildungswerk e. V. ist ein inzwischen etwas über fünf Jahre „junger“ gemeinnütziger Verein, der das diakonische Helfen und Handeln der Kirche gezielt initiieren, fördern, durchführen und ausbauen will. Wir sind hier! Weiterführende Informationen erhalten Sie auf unserer stets aktuellen Internetseite oder durch persönlichen Kontakt per Mail (info@nak-sbw.de) oder telefonisch unter unserem Servicetelefon (02361 5823786).
www.nak-sbw.de

Soziale Einrichtungen der Neuapostolischen Kirche

Die Neuapostolische Kirche Nordrhein-Westfalen engagiert sich in den Städten Fröndenberg und Oberhausen mit Einrichtungen im sozialen Bereich: Am Stand stellen sich die beiden Seniorenzentren sowie die Kindertageseinrichtung vor. Erleben Sie, was Haus Löhnbachtal sowie die Gute Hoffnung mit dem angeschlossenen Café/Bistro Jahreszeiten zu bieten haben.

Suchtkrankenhilfe NRW-West

Die im Jahr 2012 von Apostel Storck initiierte Suchtkrankenhilfe in seinem Arbeitsbereich NRW-West bietet suchtkranken Menschen und/oder deren Angehörigen Hilfe an. Am Kirchentag stellt die Initiative ihre Arbeit anhand von Broschüren, Präsentationen sowie in einem Interview mit Apostel Storck vor. Zudem beantworten die ehrenamtlichen Helfer den Besuchern Fragen zur Suchtproblematik.
www.nak-suchthilfe.de

Trauerkreis

Der Trauerkreis bietet Lebenshilfe nach Verlust. Trauernde und Hinterbliebene finden Anleitung und Unterstützung für den Umgang mit ihrer Trauer und zum Neubeginn. In geschütztem Raum setzen wir uns mit der eigenen Trauer auseinander und dürfen mit Menschen, denen es ähnlich geht, gemeinsam reden oder auch schweigen. Wir hören einander zu und suchen nach persönlichen Kraftquellen.
www.trauerkreis.de

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. ist eine humanitäre Organisation. Er widmet sich im Auftrag der Bundesregierung der Aufgabe, die Gräber der deutschen Kriegstoten im Ausland zu erhalten und zu pflegen. Er fördert die Begegnung junger Menschen an den Ruhestätten der Toten. Damit bewahrt der Volksbund das Gedenken an die Kriegstoten. Die riesigen Gräberfelder erinnern die Lebenden an die Vergangenheit und konfrontieren sie mit den Folgen von Krieg und Gewalt. www.volksbund.de

Zentralarchiv

Das Zentralarchiv ist das Langzeitgedächtnis der Gebietskirche. Es bewahrt Kirchenbücher, Urkunden und andere historische Dokumente sowie Exponate aus alter und neuer Zeit auf. Einen repräsentativen Querschnitt zeigen wir beim Kirchentag, unter anderem eine Original-Bibel aus der Lutherzeit. In „Stimmen aus der Vergangenheit“ können Sie gerne hinein hören und sich über die Geschichte des Apostelbezirks informieren.
www.nak-zentralarchiv.de