Neuapostolische Kirche NRW :: Start :: Musik

Sidebar

Musik prägt kirchliches Leben

Kirchenmusik nimmt in der Neuapostolischen Kirche einen hohen Stellenwert ein. Das gesamte kirchliche Leben in Gottesdiensten, geistlichen Musiken und Konzerten wird auf allen Ebenen der Kirche durch den bewussten Einsatz von Chor-, Orgel-, Solo- und Instrumentalmusik entscheidend mitgeprägt.

Kirchenmusik dient der Verkündigung des Evangeliums, sie bringt das Lob Gottes und Dankbarkeit Gott gegenüber zum Ausdruck und bietet die Möglichkeit, den christlichen Glauben zu bekennen. Musik soll trösten, helfen, bestärken und heilen und unterstreicht die Würde und Heiligkeit des Gottesdienstes.

Musik verbindet Menschen

Kirchenmusik findet in der Neuapostolischen Kirche auch in dem Bewusstsein statt, dass sie ihre Wurzeln in der geschichtlichen Tradition hat. So gesehen kann gerade die Kirchenmusik ein wertvolles Bindeglied zwischen Menschen unterschiedlicher Glaubensbekenntnisse sein.

Kirchenmusik in der Neuapostolischen Kirche ist an keinen einseitigen Geschmack oder Stil gebunden. Vielmehr sollen vielfältige Stile, Richtungen und Musikauffassungen in der Kirche Platz finden und ein breites musikalisches Angebot ergeben, das den ganz unterschiedlichen Wünschen und Bedürfnissen von Musizierenden und Zuhörenden weitgehend gerecht wird.

Musik in Vielfalt

Kirchenmusik ist auch angesichts der weltweiten Verbreitung der Neuapostolischen Kirche nicht an die Musikstile nur eines bestimmten Kulturkreises gebunden. Vielmehr findet ihr Einsatz auch in dem Bewusstsein für Toleranz und Offenheit gegenüber anderen Kulturen statt.

Kirchenmusik soll möglichst vielen Kirchenmitgliedern aller Generationen die Möglichkeit bieten, sich aktiv in die Kirche einzubringen und einen Beitrag zum gemeinschaftlichen Leben in der Kirche zu leisten. Dies bedeutet selbstverständlich auch, dass Frauen und Männer gleichermaßen mit musikalischen Aufgaben betraut werden können.

Aus- und Weiterbildung  

Kirchenmusik in der Neuapostolischen Kirche soll so qualifiziert wie immer möglich angeboten werden.

Aus diesem Grund werden der Förderung des musikalischen Nachwuches und der Weiterbildung und Unterstützung der bereits tätigen Chorleiterinnen und Chorleiter, Instrumentalistinnen und Instrumentalisten sowie Organistinnen und Organisten große Bedeutung beigemessen.

Die Neuapostolische Kirche ist eine "singende und musizierende Kirche", die auch durch Musik ihren Glauben bekennt.