Neuapostolische Kirche NRW :: Start :: Projekte :: Europa-Jugendtag 2009

Sidebar

Hintergrund

Europa-Jugendtag 2009 in Düsseldorf

35.000 junge neuapostolische Christen aus ganz Europa kamen im Mai 2009 in Düsseldorf zusammen. Anlass war der erste Europa-Jugendtag der neuapostolischen Kirche, zu dem Stammapostel Wilhelm Leber sowie die europäischen Bezirksapostel eingeladen hatten. Da die Veranstaltung in Nordrhein-Westfalen stattfand, leiteten Mitglieder der Gebietskirche die Projektgruppen, die sich mit der organisation vor Ort beschäftigten. Soe trugen somit auch die Hauptverantwortung in der Vorbereitung.

Es war eine Premiere in der Neuapostolischen Kirche:  Zwar finden in jeder Gebietskirche einmal jährlich Jugendtage mit bis zu 10.000 Teilnehmern statt, aber ein solches Großereignis über mehrere Tage war bis dato einmalig in Europa. Und so wurden die Tage vom 21. bis 24. Mai 2009 zu einem besonderen Erleben für die jugendlichen Teilnehmer.

Düsseldorf als Verantaltungsort

Düsseldorf war als Veranstaltungsort ideal. Die Messe bot mit 17 Ausstellungshallen ausreichende Kapazität für alle möglichen Veranstaltungen und für Übernachtungen. Und in der benachbarten LTU arena fand am Sonntagmorgen zum Gottesdienst alle 35.000 Teilnehmer mit den Gasteltern einen Platz. Daneben bietet die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt im Herzen Europas gute Anbindungen an alle Transportmittel.

Im Jahr 2006 traf sich zum ersten Mal ein Planungsstab, in dem seitdem Vetreter aller europäischen Gebietskirchen mitarbeiten. Das Gremium bildete schließlich neun Projektgruppen: PG Arena, PG Inhalte, PG Kommunikation, PG Messe, PG Musik, PG Nachbereitung, PG Sponsoring, PG Unterbringung, PG Verpflegung.

NRW leitet drei Projektgruppen

Die Gebietskirche Nordrhein-Westfalen ist für die Projektgruppen Unterbringung, Arena und Messe verantwortlich. Tausende Helfer aus ganz NRW sorgten am Europa-Jugendtag für den reibungslosen Ablauf im Hintergrund.

Darüber hinaus hat die für die Organisation der Veranstaltung gegründete Gesellschaft "EJT 2009 Düsseldorf gGmbH" ihren Sitz am Veranstaltungsort in Düsseldorf. Geschäftsführer sind Franz-Wilhelm Otten und Frank Zisowski (siehe Foto), beide als Seelsorger (Apostel und Bezirksältester) in Nordrhein-Westfalen tätig. Als zweitgrößte Gebietskirche Deutschlands ist Nordrhein-Westfalen neben Norddeutschland und Süddeutschland Gesellschafter der gGmbH.