Neuapostolische Kirche NRW :: Start :: RUHR.2010 :: Projekte RUHR.2010 :: Offene Gotteshäuser

Sidebar

Hintergrund

Nacht der offenen Gotteshäuser

Die Nacht der offenen Gotteshäuser ist ein Beitrag zahlreicher Religionsgemeinschaften zur Kulturhauptstadt 2010, der sich durch das ganze Jahr hindurch zieht. Parallel zu den Local Hero Wochen öffnen Kirchen, Moscheen und Gotteshäuser in der jeweiligen Stadt ihre Pforten, um sich vorzustellen und den Menschen ihre Räume auf vielfältige Weise nahe zu bringen.

Auch die Neuapostolische Kirche öffnet ihre Türen für Interessierte. Informationen dazu finden Sie auf den Websites der jeweiligen Bezirke.

Termine

Fest stehen schon folgende Termine für Nächte der offenen Gotteshäuser:

Die Verantwortlichen in den Bezirken und Gemeinden sind gebeten, sich bei den RUHR.2010-Beauftragten der Städte zu erkundigen, ob eine "Nacht der offenen Gotteshäuser" geplant ist. Die Neuapostolische Kirche begrüßt die Teilnahme von Gemeinden an der Aktion.